Bart Koning

Bart Koning

Geboren am 28. Mai 1957 in Amsterdam, Niederlande, studierte Bart Koning zunächst von 1977 bis 1979 an der Academie Artibus in Utrecht und von 1979 bis 1982 an der Gerrit Rietveld Academie Amsterdam. Bart Koning lebt und arbeitet seit 1992 in Krefeld.

In der Presse

„Kunst und Material“ Ausgabe Juli / Aug. 2010, ars momentum Kunstverlag GmbH

Katalog

„Going Home“ Krefelder Kunstverein, 2013
ISBN 978-3-89355-809-4

Ausstellungen (Auswahl)

  • 1994 Galerie Clement, Amsterdam (Einzelausstellung)
  • 1996 10. Internationale Kunstmesse, Amsterdam
  • 1999 „Onder den Oranje Boom“ Südbahnhof, Krefeld
  • 2002 Stadtarchiv Krefeld (Einzelausstellung)
  • 2005 BIS Altes Museum, Mönchengladbach
  • 2006 „Stilleben“, Städtische Galerie Viersen
  • 2009 „Grosse Dujardin“, Krefeld
  • 2011 Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf
  • 2012 Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf
  • 2013 Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf
  • 2013 „Going Home“, Kunstverein Krefeld (Einzelausstellung)
  • 2014 Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf
  • 2014 „Ross ohne Reiter“ Kunstmuseum Solingen
  • 2014 „Aus den Ateliers“ , Krefelder Kunstverein
  • 2015 Die Box, München
  • 2016 „TAXI“, Kunstverein Schopfheim (Einzelausstellung)
  • 2017  Große Kunstausstellung NRW, Düsseldorf
  • 2017  „Homo Ludens“ Galerie Weigmann, Düsseldorf (Einzelausstellung)